HFC trennt sich remis von Uerdingen | Sport im Osten | MDR

HFC trennt sich remis von Uerdingen | Sport im Osten | MDR


die für gute Weihnachtsstimmung
sorgt, Eik Galley. Heute ein Sieg. Und das gute Gefühl würde
bleiben in der Winterpause. Das würde Mut machen
im Aufstiegskampf. Das wünscht sich
auch Trainer Torsten Ziegner. Erbringt fünf neue Spieler. Bentley Baxter Bahn und Anna
studies Papadopoulos fehlen. Wegen Sperren. Patrick Pflücke geht steil. Der gebürtige Dresdner. Dresdne das war seine erste Aktion
in Richtung Tor. Uerdingen sehr gut in Form. Neu bei Halle
ist Jan Washausen als Kapitän. Lukas Königshofer. Muss zum ersten Mal eingreifen. Der Torhüter vom KFC Uerdingen. Er hatte auch schon in
Halle gespielt. Das Hinspiel hatte der
KFC Uerdingen glücklich gewonnen. Mit 1:0. Nach 17 Minuten Kai Eisele
zur Stelle. Jean Manuel Mbom hatte
eben die Chance. Jonas Nietfeld spielt
auf den Flügel. Pascal Sohm in der Mitte. Das ist aber nur eine kurze Freude. Nicht der achte Treffer
für Pascal Sohm. Der Assistent hatte die Fahne
gehoben. Pascal Sohm ein paar Zentimeter
zu weit vorne. Pascal Sohm hat
aber noch nie so viele Tore erzielt, wie in dieser Spielzeit. Die Entladung eigentlich
bei Torsten Ziegner. Es bricht aus ihm heraus. Torsten Ziegner,
der seine Mannschaft. So gut nach vorne treiben kann. 26. Minute. Jonas Nietfeld auf Terrence Boyd. Terrence Boyd im Strafraum. Göbel mit der Flanke. Terrence Boyd hatte die Chance
vergeben. Die Selbstverständlichkeit war ihm
irgendwie verloren gegangen. Torsten Ziegner, vier Niederlagen in
den letzten sechs Spielen. Keine Tore zur Pause. Genau wie im Hinspiel. Damals im warmen Juli. Diesmal hat Halle 6000
Weihnachtsmützen verteilt. Terrence Boyd und Königshofer
mit Zeichen der Zuneigung. Beide hatten mal zusammen
bei rapid Wien gespielt. Terrence Boyd in der Mitte. Aber Lukas Königshofer ist dran. Aber Lukas Königshofer ist dran. Wir sind in Minute 70. Alexander Bittroff. Der zieht einfach mal ab. Und der Ball ist drin. Alexander Bittroff, der noch nie
in der dritten Liga getroffen hat. Und auch diesmal nicht. Denn es ist ein Eigentor
durch Sebastian May. Der hatte das linke Bein
hochgezogen. Und so gab es keine Chance
für Kai Eisele. Torsten Ziegner ärgert sich. Aber er darf negative Emotionen
jetzt nicht zulassen. Terrence Boyd mit dem 1:1. Jetzt hat er seinen zehnten Treffer
in der Saison. Es war die perfekte Annahme
mit dem linken Fuß. Terrence Boyd Brilliant. Mit dem rechten Fuß eingeschoben. Torsten Ziegner hatte sich
eben noch ein bisschen mehr gefreut. Beim Abseitstor von Pascal Sohm. Torsten Ziegner will
jetzt aber mehr. Nur Einzeller gegen Verfolger KFC
Uerdingen ist ihm nicht genug. Aber es kam noch mal der
KFC Uerdingen. Torschütze Terrence Boyd geht
noch mal in Position. Björn Jopek mit dem Freistoß. Das war es. Halle hat sich
zwar zurückgekämpft in dieses Spiel. Der Wille sorgt für einen 1:1
gegen den KFC Überlingen. Wir waren wieder fleißig,
wir sind sehr viel gerannt. Das gibt mir
ein gutes Gefühl für Weihnachten. Wir werden uns im Januar wieder
akribisch vorbereiten. Um gut gegen Rostock zu sein. Wir wollen positiv ins neue Jahr
starten. Das Spiel hat uns gut getan. Das ist das Gesicht,
was wir zeigen wollen. Das sollten wir ins neue Jahr
mitnehmen. Erst mal noch mal zwei Wochen Pause. Und dann gehen wir
mit voller Kraft in das neue Jahr.

3 thoughts on “HFC trennt sich remis von Uerdingen | Sport im Osten | MDR”

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *